Zahlungen und Rückerstattungen

Die Kreditkarte
Die Zahlung per Kreditkarte ist ein einfacher, schneller und sicherer Weg, um online einzukaufen. Wir akzeptieren CB, VISA und MASTER CARD.

Wir garantieren maximale Sicherheit dank der fortschrittlichsten Verschlüsselungslösung auf dem Markt. Sobald Sie Ihre Kreditkartendaten eingegeben haben, werden Sie auf die sichere Zahlungsseite von Payline weitergeleitet, die den Sicherheitsstandard SSL integriert. Vertrauliche Daten werden in verschlüsselter Form an Payline übertragen. In jedem Fall wird der Betrag der Transaktion spätestens 3 Tage nach der Bestellung automatisch abgebucht. Im Rahmen der Betrugsbekämpfung verwenden wir 3D Secure Payment bei Bestellungen mit CB, VISA und MASTER CARD.

3D Secure (auch Verified by VISA genannt) ist ein Zahlungssystem durch Authentifizierung zur Erhöhung der Sicherheit beim Online-Einkauf. Zum Zeitpunkt der Zahlung verifiziert Ihre Bank die Identität des Karteninhabers, bevor sie die Transaktion validiert. Sie werden nämlich auf die Website Ihrer Bank weitergeleitet, wo Sie aufgefordert werden, sich auszuweisen. Dieses Verfahren ist spezifisch für Ihre Bank, z.B. können Sie aufgefordert werden, Ihr Geburtsdatum einzugeben, einen per SMS erhaltenen Code einzugeben, eine persönliche Frage zu beantworten usw. Nach der Bestätigung dieses Schritts ist Ihre Zahlung abgeschlossen, und Sie erhalten die Bestellbestätigungs-E-Mail und die Zahlungsbestätigungs-E-Mail von Payline.
Wollen Sie beim nächsten Mal Zeit sparen? Kreuzen Sie “Meine Karte merken” an, dann speichern wir Ihre Kreditkartendaten für Ihre nächsten Bestellungen absolut sicher in Ihrem Kundenkonto unter “Meine Zahlungskarten”.

Paypal
Mit Paypal werden Ihre finanziellen Informationen niemals an digital markt übermittelt: Paypal verschlüsselt und schützt Ihre Kartennummer.

Wenn Sie diese Zahlungsmethode wählen, werden Sie automatisch auf die PayPal-Website umgeleitet. Sie müssen dann Ihr Login und Passwort eingeben und mit der Zahlung fortfahren.

Im Falle einer Zahlung mit PayPal erfolgt die Abbuchung dann sofort.

 

Wenn Sie bei der Validierung Ihrer Online-Zahlung auf ein Problem gestoßen sind, kann dies auf eine von Ihrer Bank festgestellte Anomalie oder einen technischen Zwischenfall auf unserer Zahlungsplattform zurückzuführen sein.

In jedem Fall erhalten Sie von uns eine E-Mail, die Sie über die folgenden Schritte informiert: Kontaktieren Sie Ihre Bank, erneuern Sie Ihren Versuch oder wählen Sie eine andere Zahlungsmethode.

Wenn die Ablehnung von Ihrer Bank kommt, kann sie auf einen Fehler bei der Eingabe der Kartennummer, des Gültigkeitsdatums oder des Kryptogramms zurückzuführen sein. Wir laden Sie daher ein, Ihren Versuch zu erneuern, indem Sie die eingegebenen Daten überprüfen. Wenn das Problem weiterhin besteht, wenden Sie sich bitte zuerst an Ihre Bank, um weitere Informationen zu erhalten.

Rückerstattung nach einem Fehler in Ihrer Bestellung
Es gab einen Fehler in Ihrer Bestellung? Wenden Sie sich an den Kundendienst, indem Sie Ihre Bestellnummer und den betreffenden Artikel eingeben. Wir werden Ihre Anfrage so schnell wie möglich beantworten.

Der Rückzug:
Sie haben ab Erhalt Ihrer Bestellung 14 Tage Zeit, Ihre Meinung zu ändern (diese 14-Tage-Frist schließt das 14-tägige gesetzliche Widerrufsrecht ein, das im Artikel “Gesetzliches Widerrufsrecht” unserer Allgemeinen Verkaufsbedingungen vorgesehen ist). Diese Rücknahme ist wahrscheinlich mit Rücksendekosten für den Kunden verbunden, je nach der Art der Rücksendung, die er in unseren allgemeinen Verkaufsbedingungen im Einzelnen gewählt hat. Sie können Ihr Rücktrittsrecht mit dem Rücktrittsformular ausüben, das unter folgendem Link heruntergeladen werden kann: Rücktrittsformular.